Über mich:

Isabella Feißt, MSc.

Ich bin Isabella Feißt, ausgebildete Klinische Psychologin. Ich unterstütze Menschen in herausfordernden Lebenssituationen dabei, ihre Stärken und Ressourcen zu erkennen und Bewältigungsstrategien zu entwickeln. Die Menschen, mit denen ich arbeite,  schätzen meine einfühlsame Art und lösungsorientierte Arbeitsweise. Die Grundlage hierfür bilden vertrauensvolle Beziehungen zu den jeweiligen Personen.

Besonders prägte mich mein Auslandsjahr in Südafrika 2014. Im Rahmen eines Community Psychology Praktikums in einem Township festigte sich meine Entscheidung, in einer Position zu arbeiten, in welcher ich durch meine sozialen Kompetenzen andere Menschen unterstützen kann.

Ich selbst schöpfe innere Ruhe und Kraft durch Bewegung in den Bergen. Daher ist es seit langer Zeit mein Ziel, die Erfahrung, wie wohltuend Natur und Bewegung für unser psychisches Wohlbefinden sind, mit meinen KlientInnen zu teilen.

Berufliche Laufbahn

Laufend: Helpline des Berufsverbandes Österreichischer Psychologinnen

Laufend: Reha Bruck Ambulante medizinische Rehabilitation

2019: BBRZ Berufliches Bildungs- und Rehabilitationszentrum

2018 – 2019: Privatklinik St. Radegund

2017 – 2018: Input Integratives Netzwerk für Pädagogik und Toleranz

Ausbildung

2017 – 2019: postgraduale Weiterbildung zur Klinischen Psychologin

2017: Weiterbildung Positive Psychologie

2016: Abschluss Masterstudium Psychologie

2014: Auslandsjahr, Masterstudium Psychologie in Südafrika

2012, 2015 und 2016: Praktika an der Christian-Doppler-Klinik der Salzburger Landeskliniken